Aufgeladene hochleistungs-Photolumineszenzpigmente Gamme S

Superpigmente - hohe Leistung

Zwei Versionen zur Auswahl der Korngröße

2030S: von 20 bis 30 Mikron

3040S: von 30 bis 40 Mikron.


9,60€ inkl. MwSt.

FT PH pigmente Gamme S
Versions

Beschreibung:

Die phosphoreszierenden Pigmente Arco Iris® der S-Reihe sind Superpigmente: Sie ermöglichen die weltweit höchste Leuchtdichte*: Sie haben das beste Verhältnis von Teilchengröße, Leuchtdichte und Remanenz.

 

Allgemeine Definition :

Es handelt sich um unlösliche Strontiumaluminat-Mikrokristalle anorganischen Typs, die ein Phosphoreszenzphänomen erzeugen:

Mit der Absorption optischer Strahlung (Anregung*) absorbieren diese Pigmente die Wellen des sichtbaren, ultravioletten und infraroten Lichts und emittieren eine im Dunkeln sichtbare Phosphoreszenz. Sie unterscheiden sich nach ihrer Leistung, ihrer Größe und ihrer Farbe.

 

 

Die weltweit höchsten Leistungen :

 

feine Pigmente: (von 1 bis 25 µm) sind leicht, einfach zu verwenden und haben eine niedrige Leistung: Sie leuchten weniger lang und weniger stark.

Große Pigmente: Im Gegensatz dazu ermöglichen große Partikel (50-100 µm) die höchste Leuchtdichte und die längste Remanenz, allerdings sind sie schwer und zu groß und haben zahlreiche Nachteile: In einem trockenen Farbfilm treten die großen Pigmente an der Oberfläche hervor. In einem Harz oder Kunststoff führt ihr Gewicht dazu, dass sie sich absetzen und zu schnell wieder absinken.

 

Die Superpigmente des Typs S sind supergeladen und ermöglichen einen optimalen Kompromiss zwischen ihrer relativ feinen Größe (20-30 µm und 30-40 µm) und ihrer Leistung, die der von großen Pigmenten würdig ist. 

 

Leistung: Das ist sowohl die Leuchtdichte als auch die Remanenz.

 

 

In einer Farbe: Das Pigment, dessen Größe in Mikrometern (µm) angegeben wird, sollte 50 bis 75 % der Trockenfilmdicke der Farbe ausmachen.

Beispiel: Für einen 60 µm dicken Trockenfilm kann ein Pigment mit einer Größe von 30 bis 45 µm verwendet werden.

 

 

 

 

Kompatibilität: Die Pigmente der S-Reihe eignen sich für lösemittelbasierte Phasenfarben.

 

 

Aussehen und Farbe

Phosphoreszenzpigmente sind halbtransparent und wenig deckend, sie haben ein grünlich-weißes Aussehen, das sich bei Tageslicht verändert. Je gelber sie sind, desto mehr Europium enthalten sie. Im Dunkeln erscheinen sie farbig und leuchtend. Die sichtbarsten und wirksamsten Farben sind die Farben GRÜN und TÜRKIS. Die anderen phosphoreszierenden Farben haben eine geringe Leuchtdichte und ein geringes Nachleuchten.

 

Hochleistungspigmente LBG-2030S

Partikelgröße in Mikron (µm) *

D10 = 9.09 µm

D25 = 15,66 µm

D50 = 29,13 µm

D75 = 39,84 µm

D90  =52,10 µm

Leuchtdichte in Mikrokandelabern (mcd/m²)

2 min = 2408mcd/m2

10 min = 595.7mcd/m2

30 min = 172.4mcd/m2

60 min = 73.3mcd/m2

7211 min = 0,32 mcd/m²





Hochleistungspigmente LBG-3040S



Leuchtdichte in Mikrokandelabern (mcd/m²)

D10 = 10.12 µm

D25 = 18.05 µm

D50 = 35.99 µm

D75 = 61.48 µm

D90 = 90.52 µm

Partikelgröße in Mikron (µm)

2 min = 2881 mcd/m²

10 min = 722.7 mcd/m²

30 min = 215.4 mcd/m²

60 min = 91.08 mcd/m²

7211 min = 0,32 mcd/m²



Datenblatt zum Herunterladen :

No customer comments for the moment.

Only registered users can post a new comment.

Blog
No RSS feed added SIEHE ALLE ARTIKELN
HARZ UND PIGMENTE